© Hildesheim Marketing GmbH, Foto Kiesel

Stadtführungen

Corona-Hinweis

Für die Durchführung der Stadtführung gelten die jeweils zum Termin gültigen Richtlinien des Landes Niedersachsen gemäß Niedersächsischen Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Stadtführung auf www.niedersachsen.de über die aktuellen Regeln.

Unterwegs mit kundigen Guides

In Hildesheim können Sie aus dem Vollen schöpfen! Es gibt so viele Attraktionen: Die UNESCO-Welterbekirchen, sehenswerte Museen mit spannenden Ausstellungen, die Vielzahl historischer Fachwerkhäuser, eine kunterbunte Gastronomie. Da kann bei all den Highlights ein wenig Orientierung nicht schaden. Wie gut, dass es die traditionelle Stadtführer-Gilde gibt! Rund zwei Dutzend sorgsam ausgebildete und geprüfte Guides dieser Vereinigung geleiten Sie kundig durch Hildesheim und Region, wissen Antwort auf jegliche Fragen. Dabei können Sie frei unter den unterschiedlichsten Formen von Touren wählen. Die Palette reicht von öffentlichen Stadtführungen zu den wichtigsten Highlights der Domstadt über Gruppenführungen (auch durch die nähere und weitere Umgebung) bis hin zu speziellen Angeboten wie Kostüm- oder kulinarische Führungen. Da gibt es für jedes Alter und jeden Anlass das passende Angebot, teilweise auch in unterschiedlichen Sprachen dargeboten. Intensiver, spannender und lehrreicher lässt sich Hildesheim kaum erkunden!

Begleiten Sie uns!
© Hildesheim Marketing GmbH, Foto Kiesel

Öffentliche Stadtführungen

Begleiten Sie die Hildesheimer Gästeführer auf ihren Wegen durch die Stadt. Ob Sie die Stadt zum ersten Mal kennenlernen möchten, oder sich vom weihnachtlichen Hildesheim verzaubern lassen wollen – die Hildesheimer Stadtführer-Gilde e.V. hat für jeden Geschmack etwas im Angebot.

Gruppenführungen

Bis zu 25 Personen werden von Guides der Stadtführer-Gilde in die geheimsten Interna der Domstadt eingeweiht. Wer sich dabei als kleines Extra den Ein-Ohr-Kopfhörer des Audiosystems gönnt, kann den Ausführungen des Gästeführers besonders bequem und ohne Nebengeräusche lauschen. Für Hörgeschädigte wird eine Führung in Gebärdensprache angeboten, und für Kinder und Schulklassen gibt es mehrere eigene Touren – etwa mit der Ratte Hildwinus Hafersack, die im Schreibtisch des Bürgermeisters wohnt und daher alle Geheimnisse kennt.

© Hildesheim Marketing GmbH, Foto Kiesel
© Hildesheim Marketing GmbH

Kulinarische Stadtführungen

Hildesheim kulinarisch entdecken. In Begleitung einer gewandeten Zeitreisenden verwöhnen Sie Ihren Gaumen an mehreren Stopps entlang des Weges und erfahren nebenbei interessante Geschichten zum früheren Leben und der Esskultur in der Domstadt.

Kostümführungen

Wer die markante Stimme des Nachtwächters über den abendlichen Marktplatz schallen hört, der weiß: die gewandeten Gästeführer sind wieder unterwegs. Entdecken Sie ungewöhnliche Orte, flanieren Sie an beeindruckenden Bauwerken entlang und begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Geschichte Hildesheims.

© Reese
© Diana Frohmüller Photography

Rundfahrten

Erkunden Sie die Umgebung Hildesheims: Ob Ausflüge zu Schlössern und Burgen, zum Fagus-Werk nach Alfeld, Rundfahrten entlang der Leine oder einem Abstecher in den Harz – die Hildesheimer Stadtführer-Gilde hält für Sie abwechslungsreiche Regionsfahrten bereit.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.