Einkausstraßen und Zentren

Kurze Wege, große Auswahl

Von der kleinen Modeboutique über nachhaltige Second-Hand-Läden bis hin zur 27.000 Quadratmeter großen Arneken Galerie – in Hildesheim können Sie nach Herzenslust einkaufen. Die Wege sind oft kurz, zumal viele gute Geschäfte dicht beieinander liegen. In Hildesheims Haupt-Einkaufsstraße Hoher Weg beispielsweise, wo Sie neben einer Vielfalt bekannter Markenartikler auch allerlei Cafés und Eisdielen für eine Pause finden. Ihr südliches Ende mündet in die Schuhstraße mit zahlreichen kleinen und großen Geschäften, gen Norden erstrecken sich die Almsstraße sowie die Bernwardstraße, die die Innenstadt mit dem Hauptbahnhof verbinden. Zu Hildesheims ältesten Handelsstraßen zählen die Scheelen- und die Osterstraße mit ihren vielen inhabergeführten Fachgeschäften und Familienunternehmen. Sollte das Wetter einmal nicht so gut sein, sind Sie in den zwei überdachten Ebenen der Andreas-Passage nahe der St.-Andreas-Kirche mit ihrem Buchladen und kleinen Geschäften gut aufgehoben. Oder natürlich in der Arneken Galerie inmitten der City – auf drei Ebenen können Sie dort bequem indoor einkaufen und später in einem der Restaurants ein leckeres Essen genießen.

Shopping in Hildesheim

Hoher Weg

Hildesheims Haupt-Einkaufsstraße lädt zum gemütlichen Schlendern ein. Bei den vielen verschiedenen und bekannten Läden und der bunten Mischung von Restaurants, Imbissen und Eisdielen findet sich sicher für jeden etwas.

 

Almstraße

Im direkten Anschluss an den Hohen Weg befindet sich die Almstraße mit weiteren Modegeschäften und Dienstleistern. Die Innenstadtwache ist ebenfalls hier gelegen.

© Arneken Galerie Hildesheim

Arneken Galerie

Die Arneken Galerie, zentral gelegen mitten in der Innenstadt, bietet ein besonderes Shopping-Erlebnis. Auf drei Ebenen mit Überdachung können Sie nach Herzenslust einkaufen gehen oder es sich in einem der Restaurants gemütlich machen.

 

Scheelenstraße und Osterstraße

Die Scheelen- und Osterstraße gehören zu den ältesten Handelsstraßen Hildesheims und bilden das Rückgrat des Quartiers Scheelen-/Osterstraße – das größte der sechs Innenstadtquartiere. Eine hohe Anzahl inhabergeführter Fachgeschäfte und Familienunternehmen verleihen dem Quartier einen besonderen Charakter.

 

Andreaspassage

In unmittelbarer Nähe zur St.-Andreas-Kirche befindet sich die Andreaspassage. Hier finden Sie auf zwei überdachten Ebenen eine Auswahl kleiner Geschäfte – von Modegeschäft bis Buchladen –, Restaurants und Facharzt-Praxen.

 

Schuhstraße

Auf der Schuhstraße finden sich zahlreiche kleine und große Geschäfte, Lebensmittelhändler und Dienstleister. Außerdem ist die Schuhstraße neben dem Hauptbahnhof der wohl wichtigste Knotenpunkt für Pendler.

 

Bernwardstraße

Die Bernwardstraße verbindet die Innenstadt mit dem Hildesheimer Hauptbahnhof. Hier finden Sie diverse Schnell-Imbisse, Eisdielen, Dienstleister und Modegeschäfte.

 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.