© Dirk Bastert

Anreisen und Parken

Viele Wege führen nach Hildesheim

Herzlich willkommen in unserer Stadt! Mit der Bahn oder dem Auto, aber auch per Bus oder Wohnmobil kommen Sie schnell und bequem nach Hildesheim, sei es für ein paar schöne Urlaubstage oder auf einer Geschäftsreise. Von Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover sind es nur 35 Kilometer, da fährt sogar der öffentliche Nahverkehr. Auch Metropolen wie Hamburg (170 km), Berlin (280 km) oder Frankfurt (320 km) sind nicht weit weg, und die 600 Kilometer Anfahrt ab München können Sie entspannt im ICE als kleine Deutschland-Reise genießen. Wer im Auto kommt, wird problemlos Parkplätze finden, nicht zuletzt dank eines Parkleitsystems. Also, worauf warten Sie noch – machen Sie sich auf den Weg!

Anreise mit dem Auto

Hildesheim ist verkehrsgünstig gelegen. Über die Autobahn oder über die Bundesstraßen ist die Stadt schnell und bequem zu erreichen. Parken ist in Hildesheim kein Problem, ein ausgeklügeltes Leitsystem hilft Ihnen beim Auffinden des nächsten Platzes.

  • Aus dem Norden und Süden führt die A7 aus Hamburg oder München nur wenige Kilometer östlich an Hildesheim vorbei – optimal angebunden durch zwei Ausfahrten nahe der Stadt.

  • Aus dem Osten und Westen führt die A2 aus dem Ruhrgebiet und Berlin über das Autobahnkreuz Hannover-Ost auf die A7 nach Hildesheim.

  • Die gut ausgebauten Bundesstraßen B1, B3, B6, B494, B444 und B243 führen zielgenau in Richtung Innenstadt.

Anreise mit der Bahn

Komfortabel und umweltfreundlich reisen Sie mit dem Zug nach Hildesheim. Mit dem ICE und den Regionalexpressen erreichen Sie den Hildesheimer Hauptbahnhof. Dieser liegt nah am Stadtzentrum und nur 10 Minuten zu Fuß von der Tourist-Information entfernt.

  • Mit dem ICE erreichen Sie Hildesheim direkt aus Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Braunschweig und Göttingen.

  • Aus anderen Regionen geht es via ICE-Knotenpunkt Hannover nach Hildesheim. Mit dem Regionalexpress können Sie im Zwei-Stunden-Takt ohne Umstieg etwa ab Halle (Saale) anreisen, und auch per S-Bahn, Metronom und Eurobahn ist Hildesheim gut erreichbar.

  • Am Hauptbahnhof können Sie Ihr Gepäck bequem in einem Schließfach verstauen – ideal für einen Kurztrip.

Anreise mit dem Bus

Mit dem Fernbus fahren Sie kostengünstig in die Stadt. Ankunfts- und Abfahrtspunkt ist der Hildesheim ZOB in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und der Innenstadt. In der Stadt und Region Hildesheim selbst bieten der SVHI und der RVHI die Möglichkeit, mit dem Bus zuverlässig von A nach B zu kommen.

  • Der Haltepunkt Hildesheim ergänzt das Liniennetz von Flixbus auf der Strecke Zürich – Frankfurt – Hamburg und wird in beiden Richtungen dreimal täglich angefahren. Tickets sind online, in der FlixBus-App sowie bundesweit in kooperierenden Reisebüros erhältlich.

  • Das gut ausgebaute Tages- und Nachtliniennetz vom ÖPNV vom Stadtverkehr Hildesheim bietet gute Möglichkeiten, die Stadt rund um die Uhr zu befahren.

  • Eine Übersicht mit Busparkplätzen in Hildesheim bietet der Stadtplan.

Anreise mit dem Wohnmobil

Mit Ihrem Zuhause auf Rädern können Sie zwischen verschiedenen Stellplätzen auswählen. Egal ob nahe der Innenstadt am Ostufer des Hohnsensees, nur einen Katzensprung vom Strandbad JoBeach entfernt, oder in der Region Hildesheim in Bad Salzdetfurth, Sottrum und Alfeld.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.