© Hildesheim Marketing, Foto Bierwagen

Radfahren

Wege zu Natur- und Kulturhighlights

Mal ein Vorschlag: Erkunden Sie die vielfältige Landschaft rund um Hildesheim doch einfach per Fahrrad oder lernen Sie eine neue, besonders attraktive Tour kennen. Sie werden Ihren Spaß haben! Fast 500 Kilometer abwechslungsreiche Radrouten führen Freizeitsportler, Ruhesuchende, Kulturinteressierte und Familien mit Kindern durch die schöne Region. Sie können dabei über abwechslungsreiche Wege radeln wie den Hi-Ring, der rund um die Stadt zu allerlei Kunst-, Kultur- und Naturhighlights führt. Oder die 32 Kilometer lange Ambergau-Tour mit Stopp am Familienpark Sottrum wählen oder den knapp doppelt so langen Radweg-zur-Kunst entlang der Flussläufe von Gande, Lamme und Innerste. Die Orientierung ist kein Problem, alle Touren sind sorgfältig ausgeschildert. Die Start- und Zielpunkte erreichen Sie gut mit der Bahn und es gibt viele fahrradfreundliche Unterkünfte am Wegesrand. Auch Fernrouten wie der Leine-Heide-Radweg führen mit schönen Etappen durch den Raum Hildesheim. Also: Am besten die Radwanderkarte „Region Hildesheim“ in der Tourist-Info besorgen, die GPS-Tracks ihrer Lieblingsroute herunterladen, Proviant einpacken und los geht’s!

Icon Blog Schwarz
Insidertipps
© Hildesheim Marketing GmbH

Fahrradtour durch die grünen Oasen Hildesheims

Städtebloggerin Johanna war auf dem Innerste-Radweg unterwegs und berichtet in Ihrem Blogbeitrag „Fahrradtour durch die grünen Oasen Hildesheims“ davon.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.