© RPM Sh. Shalchi

Roemer- und Pelizaeus-Museum

Kein Hildesheim-Besuch, ohne bei den alten Ägyptern vorbeizuschauen. Die Exponate des Roemer- und Pelizaeus-Museums (benannt nach den Begründern) gehören zu einer der bedeutendsten Sammlungen weltweit. Nicht nur an Schlechtwetter-Tagen lohnt diese Reise in das Reich der Pharaonen. Neben prächtigen Särgen, Mumienmasken und Grabbeigaben ist zum Beispiel die lebensgroße Statue von Hemiunu zu sehen, der unter anderem für den Bau der größten Pyramide der Welt verantwortlich war. Darüber hinaus beherbergt das Museum Schätze aus dem alten Peru, chinesisches Porzellan, eine umfangreiche paläontologische Sammlung und präsentiert das ganze Jahr über wechselnde Sonderausstellungen.

Auf der Karte

Roemer- und Pelizaeus-Museum
Am Steine 1-2
31134 Hildesheim
Deutschland

Tel.: +49 5121 / 93690
E-Mail:
Webseite: www.rpmuseum.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.