© Hildesheim Marketing GmbH

Außenstelle Weihnachtspostamt

Briefe an den Weihnachtsmann

Vor über 50 Jahren wurde im Stadtteil Himmelsthür die Weihnachtspostfiliale „erfunden“. Damit ist es das älteste Weihnachtspostamt in Deutschland. Jahr für Jahr schreiben tausende von Kindern aus aller Welt ihre Wünsche, Grüße aber auch Sorgen und Bitten an den Weihnachtsmann in Himmelsthür. Er und seine Helferinnen und Helfer lesen alle Briefe und schreiben eine Antwort, sofern der Brief eine Absenderangabe trägt. Seit 2019 steht in Kooperation mit der Deutschen Post eine Außenstelle des Weihnachtspostamts auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt. Direkt am Rolandbrunnen auf dem Marktplatz können Kinder und Erwachsene täglich von 12 bis 19 Uhr die historische Poststelle besuchen und ihren persönlichen Wunschzettel an den Weihnachtsmann schreiben. Ein freundlicher Helfer des Weihnachtsmanns nimmt den Brief entgegen und schickt alle Wunschzettel bis zum 15. Dezember jeden Abend direkt nach Himmelsthür.

Die Tourist-Information am Marktplatz nutzt die Außenstelle des Postamtes Himmelsthür als Verkaufsstand für weihnachtliche Souvenirs und kulinarische Schätze aus dem eigenen Sortiment.

Adresse des Weihnachtsmannes:

An den Weihnachtsmann
Himmelsthür, 31137 Hildesheim

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.