In 9 Tagen

FESTAKT DES HILDESHEIMER LITERATURWETTBEWERBES

Das Forum Literaturbüro lädt zum Fest der Poesie - analog und digital Am Freitag, den 07. Oktober 2022, werden die sechs Preisträger:innen des Hildesheimer Literaturwettbewerbes mit einem öffentlichen Festakt geehrt.

Alle Liebhaber:innen der Kunst des Wortes sind herzlichst eingeladen, einen Abend der Poesie in der Dombibliothek zu Hildesheim (Domhof 30, 31134 Hildesheim) zu genießen. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18:45 Uhr und die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr.

Für den Festakt im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer gibt es ein vielfältiges Programm. So übernimmt der bekannte Schauspieler Uwe Tobias Hieronimi mit seiner einzigartigen Präsenz die Rezitation der diesjährigen Preisträger:innentexten.
Musikalisch begleiten die Violinistin Laura Wenzlaff und der Musiker Hackebretti Finn durch den Abend. Laura Wenzlaff ist sowohl für ihre klassische Musik als auch für ihr Experimentieren mit verschiedenen Folk-Stilen bekannt. Das Gegenstück zu der klassischen Violine wird Musiker Hackebretti Finn aus Hildesheim bieten, der Musik mit Loops, Hackbrett, Bass und Percussion zusammenbringt. Gemeinsam werden die Musiker:innen viele Leckerbissen für die Ohren ermöglichen, die klassisch und experimentell die Atmosphäre der literarischen Texte aufnehmen.

Die gesamte Veranstaltung wird auch als Livestream im Internet übertragen. Der Link für den Livestream wird noch auf der Webseite des Hildesheimer Literaturbüros sowie deren sozialen Medien bekannt gegeben.

Mit dem Festakt schließt der diesjähriger Hildesheimer Literaturwettbewerb 2022 ab. Eingereicht wurden 758 Beiträge von Autor:innen aus aller Welt.

Platzreservierungen können unter volmering@forum-literatur.de angemeldet werden.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Dombibliothek
Domhof 30
31134 Hildesheim
Deutschland

Tel.: 05121-30 77 50

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.